Einen kleinen Moment bitte ...

Webmail oder E-Mail-Client – was ist besser für kleine Unternehmen?

E-Mail-Kommunikation ist ein fester Bestandteil unseres Alltags: Während der Arbeit – manchmal auch noch privat – senden und empfangen wir pro Tag viele E-Mails über verschiedene Accounts – trotz beliebter Kommunikations-Tools wie die Messenger-Dienste oder auch SMS. Für kleine Unternehmen oder Selbständige stellt sich die Frage, was ist besser für die E-Mail-Kommunikation: E-Mail-Clients oder Webmail-Accounts?

 

Offline arbeiten

Mittlerweile verfügen Webmail-Konten mehrheitlich auch über Kalender-, Chat- und Kontaktfunktionen und sind über Apps auf dem Smartphone abrufbar. Durch die Nutzung eines E-Mail-Clients können E-Mails jedoch auch offline, zum Beispiel auf einer Geschäfts- oder privaten Reise, gelesen und bereits beantwortet werden. Ist der Client das nächste Mal mit dem Internet verbunden, werden alle Aktivitäten synchronisiert.

 

Verwaltung mehrerer Konten in nur einem Client

Die wenigsten Menschen verwenden heutzutage nur noch ein E-Mail-Konto von einem Anbieter. Stattdessen nutzen viele für die Arbeit und insbesondere im privaten Bereich mehrere verschiedene Konten. Mit einem E-Mail-Client ist es möglich, verschiedene Webmail-Konten zu integrieren und parallel zu nutzen. Die Suchfunktion in einem Client schließt dabei alle integrierten Konten ein: Nutzer finden schnell die gesuchten E-Mails, egal in welchem Konto sie abliegen.

 

Kurze Antwortzeiten

Erfolgt die Kommunikation hauptsächlich über E-Mails, ist eine schnelle Beantwortung unerlässlich. Dazu ist die Verwendung eines E-Mail-Clients notwendig, der Nachrichten lokal speichert, so dass E-Mails schnell abgerufen und mit dem Client bearbeitet werden können.

 

Keine Werbung

Für die klassische Webmail-Anwendung, die kostenlos zur Verfügung gestellt wird, gibt es praktisch keine Möglichkeit, integrierte Werbebotschaften zu vermeiden, die über das Webinterface angezeigt werden. E-Mail-Clients lassen größtenteils keine Anzeigen zu.

 

Sicher kommunizieren

Einige E-Mail-Clients bieten eine E-Mail-Verschlüsselung an, die im beruflichen und privaten Umfeld zunehmend an Bedeutung gewinnt. Obwohl die Verschlüsselungs-Technologie für die E-Mail-Kommunikation nicht neu ist, kann sie jetzt aber einfach mit ein paar Klicks erstellt werden. Verschlüsselte E-Mails sind wichtig für Geschäftsanwender, die unternehmensinterne Informationen kommunizieren müssen, aber auch für private Anwender, wenn persönliche und vertrauliche E-Mails verschickt werden sollen. Durch eine integrierte Verschlüsselungsunterstützung wird sichergestellt, dass nur der Sender und der Empfänger die Nachrichten lesen können.

 

Welcher E-Mail-Client ist der richtige?

Entscheidet sich ein Unternehmen oder Privatnutzer für einen Desktop-Client, kann er aus einer Reihe von bekannten Clients auf dem Markt auswählen. Diese unterscheiden sich hinsichtlich der angebotenen Features sowie der Anzahl von Konten, die sich ohne den Erwerb einer Lizenz verwaltet lassen.

Der wohl bekannteste E-Mail-Client ist Outlook, der in vielen Unternehmen eingesetzt wird. Eine konkurrenzfähige Alternative ist eM Client, dessen Business-Lizenz neben finanziellen Vorteilen eine umfassende Auswahl an Features für Unternehmen und Privatnutzer gleichermaßen bietet.


ANZEIGE

Sind diese aktuellen Lösungen auch für Ihr Unternehmen von Interesse?

 

Erfahren Sie mehr über Lösungen auf Smart-Place.net


Neben dem sehr intuitiven E-Mail-Management bietet eM Client fortschrittliche Technologie in der Aufgaben- und Besprechungsplanung, verfügt über einen integrierten Chat für eingehende und ausgehende Nachrichten, ermöglicht Touch Control inklusive Gestenunterstützung und die Archivierung der Kommunikation. Die PGP-Verschlüsselungsunterstützung bietet Nutzern eine besonders sichere Kommunikation. Außerdem lassen sich Webmail-Anwendungen wie beispielsweise über Gmail, Web.de oder Gmx.de nahtlos integrieren.

https://de.emclient.com/

Quelle: eM Client

Titelfoto: pixabay.com / Tumisu

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Lösungen für Ihr Unternehmen