Einen kleinen Moment bitte ...

Steigerung des Geschäftserfolgs durch Location-based Services

Lösungs-Anbieter: Cisco Systems

Anwendung: Cisco Connect Berlin

Auf den Punkt gebracht:

Cisco Connect 2014 in Berlin erreichte mit leistungsfähiger WLAN-Analytics und außergewöhnlicher User Experience neue Dimensionen.

Download der Case Study als PDF-DokumentLaden Sie sich hier kostenlos die Case Study herunter

Branche

Kongresse & Veranstaltungen

Standort

Deutschland

Anzahl der Mitarbeiter

3000 (Zahl der Anwender)

Herausforderungen

• Bereitstellung eines WLAN-Netzwerks für 3.000 Anwender mit zumeist mehreren Endgeräten und starkem Video-Traffic
• Sicherstellen eines erfolgreichen Ablaufs des Cisco Flagship-Events mit hohem ROI für alle Beteiligten
• Beweis der Leistungsfähigkeit WLAN-basierter Analytics durch Live-Demonstration vor Ort

Lösung

• Cisco Mobility Services Engine mit über 130 Access Points für ein High-Density WLAN-Netzwerk
• Professional Services von Logicalis für Planung, Implementierung und Support vor Ort
• Logicalis Spatial Intelligence-Plattform für WLAN-Analytics und User Experience

Nutzen

• 100-prozentige Netzwerkverfügbarkeit mit durchgängig hoher Leistung und durchschnittlichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten von 20Mbps und 10Mbps
• Wertvolle Informationen für die Gestaltung zukünftiger Veranstaltungen
• Positives, individualisiertes WLAN-Erlebnis für die Anwender

Statement

Wir hatten über 3.000 Nutzer, von denen viele zwei mobile Endgeräte besaßen. Trotz starker YouTube- und iTunes-Nutzung blieb die Performance des WLANs gleichbleibend hoch. Die Nutzer freuten sich über durchschnittliche Download- und Uploadgeschwindigkeiten von 20Mbps und 10Mbps.Stefan Mulder, Director Sales Logicalis Deutschland

Cisco Systems-Partner

Logicalis

Download der Case Study als PDF-DokumentLaden Sie sich hier kostenlos die Case Study herunter

Die Lösung im Detail:

Herausforderung

Die Cisco Connect 2014 in Berlin verwandelte einen ehemaligen, jetzt leerstehenden Bahnhof in einen beeindruckenden Veranstaltungsort. Das zweitägige Flagship-Event befasste sich mit brandaktuellen Themen der Branche. Die Gäste partizipierten am Know-how von Cisco und seinen Partnern, konnten ihr technisches Fachwissen erweitern, hatten Gelegenheit zum Netzwerken und profitierten von aktuellen Erkenntnissen des Cisco Top-Managements sowie weiteren Branchenvisionären.

Themen wie Internet of Everything, Smart Cities und disruptive Technologien setzten selbstredend voraus, dass den Besuchern ein außergewöhnliches WLAN-Erlebnis geboten wurde. Der Veranstaltungsort lieferte aufgrund seiner hohen Decken und potentieller Störquellen durch einen benachbarten Bahnhof die ideale Umgebung für einen Härtetest der Cisco Mobility Services Engine.

Logicalis plante, installierte und betreute das Projekt mit Know-how und fachlicher Kompetenz. “Die Herausforderung bestand nicht nur in der Bereitstellung eines perfekten drahtlosen Netzwerks. Es galt auch, die Vor-Ort-Daten über die Bewegung und Verweildauer der Anwesenden zu sammeln und zu analysieren, damit wir Cisco letztendlich einen höheren ROI liefern konnten”, sagt Stefan Mulder, Director Sales bei Logicalis Deutschland.

 

Lösung

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wurde im Vorfeld eine detaillierte Analyse des Veranstaltungsortes durchgeführt. “Der erste Schritt bestand darin, mögliche Probleme wie Störquellen und Signalschwächen auszuschalten und die besten Standorte für die WLAN-Access Points zu ermitteln”, so Mulder.

Alle WLAN-Access Points nach aktuellem IEEE 802.11ac Standard waren mit Funktionen für Bewegungsanalysen ausgerüstet und konnten dank der Cisco Prime-Infrastruktur über eine einzige Konsole kontrolliert werden. Die Kombination eines High-Density-Drahtlosnetzwerks mit einer Cisco Mobility Services Engine verschafft Eventorganisatoren einzigartige Erkenntnisse über Bewegungsmuster und Verhaltensweisen der WLAN-Nutzer.

Die Cisco Mobility Services Engine sammelt kontinuierlich Daten über jedes WLAN-fähige Endgerät, solange es sich auf dem Gelände befindet. Diese Informationen werden dann aggregiert und von der Cisco Connected Mobile Experiences (CMX) API verarbeitet, um Anwesenheits- und Standortanalysen durchzuführen. Diese werden anschließend von der Logicalis Spatial Intelligence-Plattform verarbeitet, gespeichert und analysiert. Die Ergebnisse können über ein browserbasiertes Dashboard abgerufen werden.

 

Ergebnisse

Die Cisco Connect 2014 verlief reibungslos – dank der WLAN-Technologie von Cisco und dem Know-how sowie der fachlichen Unterstützung von Logicalis. “Wir hatten über 3.000 Anwender, von denen viele zwei mobile Endgeräte besaßen”, so Mulder. “Trotz starker YouTube- und iTunes-Nutzung blieb die Performance des WLANs gleichbleibend hoch. Die Nutzer freuten sich über durchschnittliche Download- und Uploadgeschwindigkeiten von 20Mbps und 10Mbps.”

Anhand des WLAN-Netzwerks demonstrierte Logicalis die Leistungsfähigkeit seiner Spatial Intelligence-Plattform, die bereits von vielen Handelsunternehmen zur Analyse von Laufwegen und Verweilzeiten der Kunden genutzt wird. Sie ermöglicht eine schnelle Identifikation der beliebtesten Artikel und des besten Ladenlayouts zur Steigerung des Umsatzes.

“Das Dashboard zeigte jeden Anwender, ob aktiv eingeloggt oder nicht, und lieferte die Bewegungsmuster aller Personen auf der Veranstaltungsfläche”, sagt Mulder. “Darüber hinaus haben wir die Daten verwendet, um den Nutzern per Web-Portal standortbezogene Dienste über den Veranstaltungsort mit App-ähnlicher Funktionalität anzubieten.” Die Anwender konnten so beispielsweise durch das gesamte Gebäude navigieren, ohne zusätzliche Software herunterzuladen.

Da bereits das nächste Cisco Connect Event geplant wird, sind die Analysen umso bedeutsamer. “Die Daten der Spatial Intelligence-Plattform von Logicalis stellen für die Planung und das Design kommender Cisco Events einen echten Mehrwert dar”, sagt Björn Riebel, Marketing Manager Deutschland bei Cisco Systems GmbH.

Eingesetzte Produkte

Wireless

•• Cisco Mobility Services Engine
•• Cisco Aironet® WLAN Access Points mit 802.11ac und Cisco CleanAir® Technology
•• Cisco Wireless LAN Controllers


ANZEIGE

Sind diese aktuellen Lösungen auch für Ihr Unternehmen von Interesse?

 

Erfahren Sie mehr über Lösungen auf Smart-Place.net


Management

••Cisco Prime™ Infrastruktur
••Logicalis Spatial Intelligence-Plattform

Services

••Professional Services von Logicalis für Planung, Implementierung und fortlaufenden Support

Download der Case Study als PDF-DokumentLaden Sie sich hier kostenlos die Case Study herunter

(publiziert 2015)

Titelfoto / Cisco Connect in Berlin erreicht mit leistungsfähiger WLAN-Analytics und außergewöhnlicher User Experience neue Dimensionen. Foto: Ingo Paszkowsky

Teilen Sie diesen Beitrag
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Lösungen für Ihr Unternehmen