Einen kleinen Moment bitte ...

Mobile Teilnahme an Auftragsvergabe im Städtler-Logistik-Transportmanagementsystem LP/2

Die Auftragsvergabe ist für viele versendende Unternehmen eine wichtige Funktion von LP/2, der führenden Standardsoftware für Transportmanagement und Gutschriftverfahren von Städtler-Logistik. Ein beliebtes Modul ist dabei das Onlineportal WebPublishing, das unternehmenseigene Frachtenbörse, Auftragsvergabe-Tool und Portal für die Dienstleisterkommunikation in sich vereint. Mit der Mobile-App SmartTracking stellt Städtler-Logistik nun eine komfortable Lösung für Dienstleister vor, die jederzeit auch von unterwegs an Ausschreibungen teilnehmen wollen.

Wer regelmäßig Aufträge für ausgewählte Transporte oder Destinationen an einen Kreis gelisteter Transportdienstleister vergibt, hat mit dem LP/2-Add-on WebPublishing das perfekte Tool. Das Webportal dient als Frachtenbörse und mit der Smartphone-App SmartTracking können nun auch kleine Dienstleister, die selbst hinter dem Steuer sitzen, problemlos in der Auktion von Transporten mitbieten. Der Frachtführer wählt sich mit seinem Smartphone ein, bekommt die aktuell ausgeschriebenen Jobs angezeigt und tippt seinen Preis ein. Erhält er den Zuschlag, bekommt er eine Auftragsbestätigung auf sein Handy und die Frachtpapiere sind online für ihn hinterlegt. Auch für die Bestätigung der Ablieferung und eine zügige Verrechnung bietet Städtler-Logistik mit SmartPOD eine App an.

 

Anzeige der ausgeschriebenen Aufträge in der „Jobübersicht“. Bildquelle: Städtler-Logistik

 

„Die verschiedenen Onlineschnittstellen für unsere Software sind für viele versendende Unternehmen und ihre Geschäftspartner enorm wichtig zur Gestaltung effizienter papierarmer Workflows. Es ist nur konsequent, auch internetfähige Mobilgeräte in die Optimierung von Prozessen und Kommunikation einzubeziehen“, erläutert Christian Schneider, Leiter Transportmanagement bei der Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG. „Wir bieten mit unseren Portalen und Apps den Rahmen einer sicheren Kommunikation zwischen Versender und Dienstleister, die mit Hilfe der Formularerstellung in LP/2 beliebig ausgestaltet werden kann.“

Titelfoto: pixabay.com / cegoh

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interessante Lösungen für Ihr Unternehmen